Disney das unterschätzte Risiko

Täglich blicke ich in mein Depot, mal ist es grün, mal ist es rot. Dann checke ich Instagram und es gibt immer mal wieder eine Trendaktie, vor einigen Wochen war es Tanger Outlet, nun scheint es mir als wäre die neuste Trendaktie Disney. Doch warum sehe ich dieses Investment zur Zeit etwas kritisch.

Erstmal vorweg ich bin selber Diseny Aktionär und wir sprechen hier natürlich von einer Qualitätsaktie jedoch denke ich, dass aufgrund des Coronavirus viele Risiken dieses Investments ausblenden. Aber was für Risiken meine ich genau?

Disney verdient knapp 35% ihres Umsatzes mit „Parks, Experiences and Products“, auch wenn hier der Bereich Merchandise dazugehört werden die Parks wie Disney Land und Disney World sowie die dazu gehörigen Hotels stark leiden. Auch wenn dies erstmal ein temporärer Effekt ist sollte dieser nich vernachlässigt werden.

Weitere 15% des Umsatzes kommen aus den Kinokassen. Hier gilt das gleiche wie im Bereich „Parks, Experiences and Products“. Dieses Umsatzniveau kann im Jahr 2020 wahrscheinlich nicht gehalten werden, wenn nun aber auch noch Produktionen für Filme ins stocken geraten die 2021 erscheinen sollen, kann dies auch noch zukünftig einen negativen Einfluss auf den Umsatz haben und zu zusätzlichen Kosten führen.

Disney+ der kurzfristige Heilsbringer? In meinen Augen nicht. Versteht mich nicht falsch ich bin großer Fan des Produktes und gehöre auch zu den Vorbestellern (Telekom Kunden kriegen ein halbes Jahr freien Zugang) und mittel- bis langfristig wird Disney+ auch ein großer Erfolg aber momentan, in der Markteinführungsphase wird Disney+ teuer. Aufgrund dessen wurde die Dividende schon im Janaur nicht erhöht, gleiches wird der Dividende im Juli wohl auch wiederfahren. Angst um die Dividende muss man sich aber wohl eher nicht machen, für das Jahr 2019 hatte man eine Ausschütungsquote von knapp 26%.

Was lässt sich nun abschließend sagen? Disney bleibt langfristig einer meiner Top Picks im Bereich Medien & Streaming, kurzfristig muss man sich wohl aber darauf einstellen, dass eine Erholung doch etwas länger dauern könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: