Ausgelesen: Super Forecasting

Super Forcasting von Tetlock & Gardner ist wohl das beste Buch wenn es allgemein um Vorhersagen und Prognosen geht, das Buch bietet einen Leitfaden und zeigt Schitt für Schritt was bei Prognosen beachtet werden muss, hierbei wird empirisch vorgegangen um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen.

Nach dem ich erst das Buch Der Schwarze Schwan von Taleb gelesen habe, bin ich sehr kritisch an Super Forecasting gegangen, stetig mit dem Gedanken, dass Vorhersagen so gut wie unmöglich sind. Diesen Gedanken bestätigt auch Tetlock, jedoch fügt er hinzu, dass es fast unmöglich ist Vorhersagen für einen längeren Zeithorizont zu tätigem, aber es im kurzfristigen sehr wohl möglich ist. Hierfür wurde das Good Judgement Program aufgesetzt, welches empirische Beweise geliert hat, im Buch lernen wir auch die Super Forecaster kennen, dass sind die Personen, welche die besten Vorhersagen treffen.

Learings des Buches:

  • Hinterfrage deine Vorhersagen
  • Meinungswechsel sind zwingend Notwendig wenn die Situation sind ändert
  • Arbeite genau
  • Setze deine Vorhersagen genau (Zeithorizont, Ziel, etc.)
  • Hinterfrage die Datenlage kritisch

In meinen Augen ist Super Forecasting das beste Buch und der beste Guide um bessere Vorhersagen zu treffen. Daher Leseempfehlung! Falls ihr lust habt, dass Buch zu lesen hier klicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: