Exporo: Meine Erfahrugen

Da Anfang August meine Immobilien Anleihe bei Exporo ausläuft, möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen. Zuerst möchte ich euch die Plattform vorstellen und euch dann meine Erfahrungen im Detail aufzeigen.

Was ist Exporo?

Exporo ist eine Plattform, welche nach dem Crowd Investing Prinzip funktioniert, hierbei kann man schon ab geringen Summen in Immobilien Anleihen investieren. Dabei gibt es 2 Finanzierungsmodelle, die Projektfinanzierung und Exporo Bestand. Die Projektfinanzierung ist ein endfälliges zweckgebundenes Darlehn, also ihr legt euer Geld festverzinst für 1-2 Jahre an, dabei gibts dann Zinsen in höhe von 4-6% je nach Risikoeinstufung. Die Bestandsfinanzierung ist etwas anders und lässt sich schon fast mit einer Beteiligung vergleichen, hierbei legt ihr langfristig Geld an (10 Jahre) und profitiert während der Laufzeit von Ausschüttungen der Mieten. Nach der Laufzeit wird das Objekt verkauft und ihr profitiert vom Verkauspreis. So liegt die Verzinsung während der regulären Laufzeit bei ca. 4%, nach dem Verkauf kann die effektiv Verzinsung dann sogar bis auf 6% steigen. Falls ihr Bestandsfinanzierungen im Depot habt, könnt ihr diese auch jeder Zeit über den Marktplatz verkaufen.

Meine Erfahrungen?

Ich habe mir vor gut 1,5 Jahren jeweils eine Projektfinanzierung und eine Bestandsfinanzierung ins Depot gelegt. Die Bestandsfinanzierung ist prinzipiell für jeden Dividendeninvestor interessant, hier wird 4 mal jährlich ausgeschüttet. Ich habe meine Bestandsfinanzierung später mit einem Kursgewinn auf dem Marktplatz verkauft, aber Achtung hier fallen Gebühren an. Meine Projektfinanzierung wurde jetzt ordentlich gekündigt und somit sollte das Geld Anfang August auf meinem Konto landen. Eigentlich war eine Laufzeit bis mitte Oktober geplant, jedoch kann der Darlehnsnehmer in einem bestimmten Zeitfenster vorher kündigen. Ich hatte auch in der Laufzeit öfters Kontakt mit dem Support, da lief alles schnell und freundlich ab. Das beste waren allerdings die Geschenke in der Weihnachtszeit, Exporo sendet jedem Investor in der Weihnachtszeit einen Adventskalender, z.B. mit Lindt-Schokolade gefüllt. Ich bin sehr zufrieden mit Exporo. Wenn ihr Exporo mal testen wollt könnt ihr gerne hier klicken.

Ein Kommentar zu “Exporo: Meine Erfahrugen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: