Neu im Depot: Thermo Fisher, Danaher & Nvidia

Es gibt Neuerungen in meinem Depot! Keine Verkäufe, keine Einmalkäufe sondern neue Sparpläne. Starbucks ist bei mir aus dem Sparplan geflogen, da die Position schon groß genug geworden ist, das gleiche gilt für 7C Solarparken und Tencent. Da ich nun monatlich wieder freies Kapital habe, ist es Zeit neue Sparpläne aufzulegen.

Die erste Wahl sollte auf ein Unternehmen aus der Medizin Branche fallen, am besten ein Laborausstatter. Hier fangen dann die Probleme an. Ich sehe Thermo Fisher und Danaher als gleichwertig an, daher einfache Lösung, beide in den Sparplan aufnehmen und so die Branche gut abdecken! Für Thermo Fisher spricht ein tolles Wachstum und ein Lock In Effekt, denn Thermo Fisher liefert wirklich fast alles! Für Danaher sprechen gute Zahlen und ein top Managementansatz nach dem Kaizen Prinzip. So werden neue Unternehmen in der Holding so umgebaut und passen perfekt in die Unternehmensstruktur. Darüber hinaus ist Danaher auch im Bereich der Umwelttechnik tätig.

Der letzte freie „Slot“ wird durch Nvidia belegt. Ein Unternehmen was doch schon recht teuer erscheint aber auch wirklich abliefert. Denn man ist im Bereich GPUs für Datencenter und für PCs tätig und beide Branchen steigen seit Jahren immer mehr auf und werden immer wichtiger. So werden diese Chips auch benötigt um KIs leistungsfähiger zu machen und autonomes Fahren zu ermöglichen.

Danaher & Thermo Fisher laufen bei der Consorsbank, Nvidia wird bei Trade Republic bespart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: