Alles zum DAX 40

Dieses Jahr ist es soweit, der DAX 30 so wie wir ihn alle kennen wird geändert und umgebaut. Diese Änderungen kommen nach dem Wirecard Skandal und der mageren Performance der letzten Jahre auch nicht unerwartet und viele Begrüßen auch den Schritt der Deutschen Börse.

Was wird alles geändert?

Zu nächst das offensichtliche, der Index enthält bald nicht mehr 30 sondern nun 40 Aktien. Alle Unternehmen die jetzt in den DAX aufsteigen müssen 2 Jahre hintereinander ein positives EBITDA aufweisen, ein Aufstieg von Delivery Hero wäre nach neuen Regeln also garnicht möglich gewesen, da es aber „Bestandsschutz“ gibt, wird Delivery Hero nicht in den MDAX absteigen. Außerdem müssen alle Unternehmen fristgerecht ihre testierten Jahresabschlüsse veröffentlichen sonst droht der Abstieg in den MDAX.

Unternehmen werden nun nach der Marktkapitalisierung des Free Floats bewertet, dadurch ergeben sich folgende Kandidaten für den Aufstieg:

  • Airbus
  • Zalando
  • Symrise
  • Sartorius
  • Brenntag
  • Qiagen
  • Hanover Rück
  • Siemens Healthineers
  • LEG Immobilien

Ab September ist es dann soweit und der DAX 40 geht an den Start. Ich denke viele Investoren werden den Start genau verfolgen.

Ein Kommentar zu “Alles zum DAX 40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: