Dividenden Report: März 2021

Der März ist vorbei und wir feiern einen neuen Rekordmonat, doch dieser Rekord wir nicht lange bestehen bleiben, denn der April wird wild! Aber bevor wir uns Gedanken über den April machen, sollten wir nun erstmal den März ansehen. Im Vergleich zu 2019 habe ich nun 204% mehr Dividenden erhalten. In Summe sind das 40,61€ an Dividenden im Vergleich zu 13,36€ in Vorjahr. Ein Gewaltiger Sprung, der mich näher an mein Ziel von 300€ im Jahr 2021 gebracht hat. Dieses Jahr sind es somit bereits 53,70€ die ich kassiert habe zu dieser Zeit in 2020 habe ich erst 28,73€ erhalten.

Hier die dazugehörigen Positionsgrößen:

  • Johnson & Johnson: 9,4 Aktien, Marktwert: 1.306€
  • Microsoft: 8 Aktien, Marktwert: 1.638€
  • Novo Nordisk: 15,2 Aktien, Marktwert: 877€
  • Realty Income: 13 Aktien, Marktwert: 653€
  • Starbucks: 11 Aktien, Marktwert: 1.032€
  • Unilever: 29,2 Aktien, Marktwert: 1.397€
  • Waste Management: 5,5 Aktien, Marktwert: 601€
  • Visa: 6 Aktien, Marktwert: 1.105€

Damit kommen wir zum Forecast für April. Im April schüttet Vonovia aus, ich plane aktuell noch 10 Stück zu zukaufen und plane daher mit einer Dividende in höhe von ca. 42€. Dazu kommen noch andere Dividenden, so werde nun das erste mal die 50€ in einem Monat geknackt!

Ein Kommentar zu “Dividenden Report: März 2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: